DubLi Network Headquarters

Datenschutz

Gültig ab: 25. Mai 2018

1. Umfang der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ("Richtlinien") erläutert die Datenschutzpraktiken von Dubli Network Limited (“Dubli Network” oder “das Unternehmen”), wenn Sie die Website besuchen oder nutzen, mit der diese Richtlinie verknüpft ist und welche dem Unternehmen gehört und von diesem betrieben wird. Im Sinne der Datenschutzgesetze ist Dubli Network ein Datenverantwortlicher ("Controller"). Diese Richtlinie ist in den Nutzungsbedingungen der Websites enthalten. 


Wenn Sie unsere Websites (einschließlich dublinetwork.com und dubliacademy.com) oder verwandte Dienstleistungen (zusammen „Website oder Websites“) nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen und nicht-persönlichen Informationen an. Diese Richtlinie gilt für persönliche und nicht-persönliche Daten, die Sie uns durch Ihre Aktivitäten auf der Cash Back Shopping Site mitteilen. Sie beschreibt:

  • Welche Informationen wir sammeln und wie wir sie sammeln;
  • Wie wir Informationen verwenden, die wir sammeln;
  • Wie wir Informationen weitergeben, die wir sammeln;
  • Wie wir Informationen speichern und sichern; 
  • Wie wir Informationen, die wir sammeln, international  übertragen; und
  • Wie Sie auf Ihre Informationen zugreifen und diese kontrollieren können
Jedes Mal, wenn Sie die Website nutzen oder uns Informationen bereitstellen, erklären Sie, dass Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Vorgehensweisen zu diesem Zeitpunkt akzeptieren und damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten sammeln, verwenden, offenlegen und übertragen. Bitte lesen Sie sich diese Richtlinien bei jeder Nutzung der Website durch, da wir bestimmte Abschnitte dieser Richtlinie möglicherweise überarbeiten, und Änderungen sofort nach ihrer Veröffentlichung wirksam werden, sofern wir Sie nicht anderweitig informieren, vorbehaltlich der folgenden Klausel 10.


Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die wir von Ihnen verlangen, aber wenn Sie dies nicht tun, können wir Ihnen in vielen Fällen nicht unsere Dienste anbieten oder auf Ihre Anfragen antworten.

2. Informationen, die wir sammeln und wie wir sie sammeln

Art der Informationen, die wir sammeln: 

Die Art der Informationen, die wir sammeln, kann "persönlicher" oder "nicht persönlicher" Natur sein. "Persönliche" Informationen sind alle Informationen in Bezug auf eine identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person"); eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind. Wir betrachten persönliche Informationen nicht als Informationen, die anonymisiert oder aggregiert sind, so dass sie nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten natürlichen Person verwendet werden können, weder in Kombination mit anderen Informationen noch auf andere Weise.

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen und allen Geräten (einschließlich Mobilgeräten), die Sie verwenden, wenn Sie: unsere Dienste nutzen, sich für ein Konto bei uns registrieren, uns Informationen in einem Webformular bereitstellen, Informationen zu Ihrem Konto aktualisieren oder hinzufügen oder wenn Sie anderweitig mit uns korrespondieren.

Wir können auch persönliche Informationen aus anderen Quellen sammeln, wie unten beschrieben. 

Informationen, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website verwenden, können Folgendes umfassen:

  1. Grundlegende Informationen zum Abonnenten: Für Einzelpersonen beinhaltet dies Vorname und Nachname, Sozialversicherungsnummer (für US-Bürger), Permanent Account Number (PAN; für Bürger Indiens), Führerschein, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse; für Unternehmen beinhaltet es den Firmennamen und die Firmen-EIN-Nummer     
  2. Informationen zur Verarbeitung von Transaktionen: Name, Postanschrift (mit Details wie Stadt, Bundesland, Land, PLZ), Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontakteinstellungen
  3. Zahlungsinformationen: wie die Wahl der Zahlungsmethode und -basis, des Zahlungsprozessors, der zugehörigen Transaktionsreferenznummern / IDs.


Informationen, die automatisch übertragen werden:

  1. Transaktionsinformationen: Details zu Ihrer Nutzung unserer Website, einschließlich Informationen zu getätigten Einkäufen, Ihren Abonnements und anderen Transaktionsdetails
  2. Informationen zu Nutzung und Präferenz: Informationen darüber, wie Sie und Besucher der Website mit unserer Website interagieren, welche Präferenzen zum Ausdruck gebracht und welche Einstellungen vorgenommen wurden
  3. Server-Log-Informationen: Server-Logs, die Informationen wie Geräte-IP-Adresse, Zugriffsdaten und -zeiten, App-Funktionen oder aufgerufene Seiten, App-Abstürze und andere Systemaktivitäten, Geräteinformationen, Browsertyp, Verwendung von Cookies, Tracking-Pixel und ähnliche Analyse-Technologien enthalten und die Website oder den Dienst von Drittanbietern, die Sie vor der Interaktion mit unserer Website verwendet haben
  4. Ihre Geolokalisierung
  5. Verschiedene Arten, auf die wir Informationen sammeln: Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie uns diese über Ihre Interaktion mit unserer Website, unseren Mitarbeitern, Servicepartnern und / oder unseren anderen Diensten zur Verfügung stellen. Die primären Quellen Ihrer Informationen sind:

Informationen, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website geben: 

  1. Anmeldungen / Kontoregistrierungen: Wenn Sie sich auf der Website registrieren oder sich bei einem bestehenden Konto anmelden, Ihr Profil erstellen oder ändern, Präferenzen festlegen oder auf unserer Website navigieren
  2. Website-Besuche: wenn Sie unsere Website(s) besuchen
  3. Support-Kanal: Informationen, die Sie über unseren Kundensupport-Kanal bereitstellen
  4. Empfehlungsprogramm: Wenn Sie unseren Empfehlungsdienst nutzen, um VIP Rewards Mitgliedschaftsgutscheine an potenzielle Kunden zu senden oder wenn Sie Empfehlungslinks für die Einführung neuer Geschäftspartner ("BAs") teilen

Informationen, die automatisch gesammelt werden:

  1. Durch ortsidentifizierende Technologien
  2. Transaktionsinformationen: Wenn Sie an unseren Einkäufen oder Werbeaktivitäten teilnehmen, können wir Trends, Nutzung und Aktivitäten überwachen und analysieren
  3. Cookie-Technologien: Durch Cookies erfassen und speichern wir die Website-Einstellungen eines Nutzers, Informationen, die die Anmeldung auf der Website und die Nutzung potenzieller Daten für Werbezwecke ermöglichen
  4. Durch Tracking-Pixel und Website-Tags, die eindeutige IDs erstellen und verwalten  

3. Verwendung von Informationen, die wir sammeln

Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen werden den Zweck und die Mittel für die von uns erfassten persönlichen Daten bestimmen und sich hauptsächlich auf die folgenden legitimen Grundlagen für die Verarbeitung dieser Informationen stützen: 

  1. Zustimmung: Dies gilt, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt haben. Zum Beispiel die Einwilligung in elektronische Aufzeichnungen, wo das Unternehmen verlangt, dass Sie vor dem Abschluss der Vereinbarung dem Abschluss einer unabhängigen BA-Vereinbarung (in elektronischer Form) mit dem Unternehmen zustimmen. Die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Dubli Network wird durch eine elektronische Aufzeichnung bestätigt, und Sie müssen daher der Verwendung elektronischer Aufzeichnungen zustimmen.

    Sie müssen auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BA-Vereinbarung, die Richtlinien und Verfahren von Dubli Network sowie den Marketing- und Vergütungsplan für die offizielle Website von Dubli Network unter www.dublinetwork.com lesen und bestätigen, dass Sie die Dokumente gelesen haben.   
  2. Erfüllung eines Vertrags: Dies gilt, wenn die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen erforderlich ist, um die Bedingungen eines Vertrags, an dem Sie eine Partei sind, oder anderer Richtlinien, die für Sie als Nutzer unserer Website gelten, zu erfüllen.
  3. Berechtigtes Interesse: Dies trifft zu, wenn wir Ihre persönlichen Informationen für unsere legitimen Interessen verwenden, wie zum Beispiel zur Verbesserung unserer Website und damit verbundenen Dienstleistungen, zu Sicherheitszwecken, zur Betrugsprävention und zum Austausch von Informationen mit unseren Tochtergesellschaften für die interne Verwaltung. 

Die spezifischen Zwecke, für die wir die Informationen verwenden, die wir über Sie sammeln, sind nachfolgend aufgeführt:

Um Dienste bereitzustellen und Ihr Konto zu verwalten: 

Wir sammeln persönliche Informationen, um Dienstleistungen auf unserer Website zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Informationen über Sie, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten, einschließlich Registrierungsdienste, Authentifizierungsdienste bei der Anmeldung, Kundensupport, Verwaltung und Verarbeitung Ihrer Transaktionen, die Zuweisung und Auszahlung von Provisionen sowie den Betrieb und die Wartung der Website. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auch, um Sie mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Richtlinien und Verfahren, dem Marketing- und Vergütungsplan, der Datenschutzrichtlinie und allen Aktualisierungen und Änderungen dieser zu versorgen. Ihre persönlichen Informationen, die wir sammeln, helfen uns auch, Betrug, Sicherheitsverletzungen oder andere potenziell verbotene oder illegale Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen, zu mindern und zu untersuchen.    

Um unsere Dienstleistungen zu verbessern und mit Ihnen über die Dienstleistungen zu kommunizieren:

Wir verwenden die persönlichen Daten, die wir sammeln, um unsere Dienste bereitzustellen, zu pflegen und zu verbessern. Wir suchen immer nach Möglichkeiten, unsere Dienste intelligenter, schneller, sicherer, integrierter und nützlicher für Sie zu machen. Wir nutzen kollektive Erkenntnisse darüber, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, durch Ihre Nutzung, Aktivitätsmuster usw., vor allem um Bereiche für Integration und Verbesserung zu identifizieren. Darüber hinaus verwenden wir Informationen zu Ihrem BA-Status basierend auf Ihrem Rang und aktiven Abonnements, Ihrem Kundenstatus und dem Kaufwert, um Provisionen zu ermitteln und zuzuweisen. Wir verwenden Ihre Informationen auch dazu, Newsletter zu versenden, in denen Sie über unsere neuen Produkteinführungen, zusätzliche Tools usw. informiert werden, mit denen Sie Ihre Einnahmen optimieren können. 

Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen auch dazu, Transaktionskommunikationen per E-Mail und innerhalb der Dienste zu senden, einschließlich Ihrer Kaufbestätigungen, Erinnerungen an Verlängerung von Geschäftspaketen, Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen durch den Kundensupport sowie technische Benachrichtigungen, Updates, Sicherheitswarnungen und administrative Nachrichten.

Verwendung von Informationen aus Cookies:

Wir verwenden außerdem Informationen, die aus Cookies und anderen Technologien stammen, wie zum Beispiel Tracking-Pixel, Website-Tags, um Ihre Nutzererfahrung und die allgemeine Qualität der Website zu verbessern. Wenn Sie beispielsweise Ihre Spracheinstellungen speichern, können unsere Dienste in der von Ihnen bevorzugten Sprache angezeigt werden.

Einer der anderen Hauptzwecke der Cookies ist es, Ihnen eine bequeme und zeitsparende Funktion zu geben. Wenn Sie beispielsweise eine Website anpassen oder auf einer Website navigieren, hilft ein Cookie der Website, Ihre spezifischen Daten bei einem späteren Besuch abzurufen. Dies erleichtert den Prozess durch die Bereitstellung der relevanten Inhalte und erleichtert die Navigation. Wenn Sie auf die Website zurückkehren, werden die zuvor bereitgestellten Informationen abgerufen, sodass Sie die Funktionen, die Sie auf der Website eingestellt haben, problemlos verwenden können.

Web-Beacons (auch bekannt als Clear Gif-Technologie oder Action-Codes), wie in den folgenden Absätzen erläutert, können für die Bereitstellung von Cookies auf unserer Website verwendet werden. Diese Technologie stellt ein Werkzeug dar, mit dem wir gesammelte Statistiken zur Nutzung der Websites von Dubli Network erstellen, beispielsweise wie viele Besucher auf einer der Webseiten oder Blog-Seiten von Dubli Network oder einem Newsletter auf Schlüsselelemente (wie Hyperlinks oder grafische Elemente) geklickt haben. Wir können die von unserer Website gesammelten Statistiken mit Partnerunternehmen teilen.

Die in den Cookies gespeicherten Daten verhindern, dass Formulare bei jedem Zugriff auf die Website ausgefüllt werden müssen. Die erzeugten Cookies haben eine maximale Ablauffrist von sechs Monaten. Darüber hinaus können Sie mit Ihrem Browserprogramm die auf dieser Seite erzeugten Cookies verwalten oder deaktivieren.

Die Verwendung von Cookies durch unsere Partner, Affiliates, Händler, Tracking-Utility-Unternehmen, Service-Provider ist nicht Gegenstand unserer Datenschutzerklärung. Wir haben keinen Zugriff oder Kontrolle über diese Cookies. 

Verwendung von Web-Beacons:

Webseiten auf unserer Website können auch elektronische Raster enthalten, sogenannte Web-Beacons - auch Single-Pixel GIFs oder Zählpixel genannt -, die es Dubli Network ermöglichen, die Nutzer, die die Seiten besucht haben, zu zählen und angepasste Dienste anzubieten. Dubli Network kann Web-Beacons an Werbe-E-Mails oder Newsletter anhängen, um festzustellen, ob die Nachrichten geöffnet wurden und ob die Empfänger reagiert haben.

Einige dieser Web-Beacons können von Drittanbietern zur Messung der Effizienz unserer Werbekampagnen oder E-Mail-Nachrichten platziert werden. Diese Dienstanbieter können Web-Beacons verwenden, um einen fortlaufenden Cookie auf Ihrem Computer zu platzieren. Dadurch ist es möglich, dass der Dienstanbieter Ihren Computer jedes Mal wieder erkennt, wenn Sie bestimmte Seiten besuchen oder bestimmte E-Mail-Nachrichten lesen, und anonyme Informationen in Verbindung mit dem Anzeigen dieser Seiten sammeln. Dubli Network gestattet keine Web-Beacons für die Erfassung oder den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. 

Für die Bereitstellung von Kundensupport: 

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, behalten wir eine Aufzeichnung Ihrer Kommunikation, um Ihnen dabei zu helfen, Probleme zu lösen, die Sie möglicherweise haben, seien sie technischer Natur oder beispielsweise hinsichtlich Ihrer Provisionsauszahlungen. 

Zum Schutz unserer legitimen Geschäftsinteressen und zur Einhaltung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen: 

Sofern gesetzlich erforderlich oder wenn es unserer Ansicht nach notwendig ist, unsere Rechte, Interessen und Interessen Dritter zu schützen, verwenden wir Informationen über Sie im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen, Compliance-, Aufsichts- und Prüffunktionen sowie Offenlegungen im Zusammenhang mit Zwecken, die Teil des normalen Geschäftsablaufs sind.

Wir können Ihre Informationen auch verwenden, wenn Sie uns zu einem bestimmten, oben nicht beschriebenen Zweck zugestimmt haben. Während Sie das Recht haben, uns Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer spezifischen Informationen zu erteilen, haben Sie auch das Recht, Ihre Wahl jederzeit zu verwalten (siehe Abschnitt 7 für weitere Details).

4. Weitergabe von persönlichen Informationen

Wir können die von uns gesammelten Informationen, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, an die Konzerngesellschaften und Dritte weitergeben. Diese Offenlegung kann erforderlich sein, damit wir Ihnen Zugriff auf unsere Dienste gewähren, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, unsere Nutzungsbedingungen durchsetzen, unsere Marketing- und Werbeaktivitäten erleichtern oder betrügerische oder illegale Inhalte verhindern, aufdecken, abschwächen und Aktivitäten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen untersuchen. Wir versuchen, die Menge an persönlichen Informationen, die wir offenlegen, auf das zu beschränken, was direkt relevant und notwendig ist, um den spezifizierten Zweck zu erfüllen. Beispielsweise:

Weitergabe von Informationen an Drittanbieter:

Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die Hosting-, Wartungs-, Sicherungs-, Speicher-, Zahlungsverarbeitungs-, Analyse- und andere Dienste für uns bereitstellen und möglicherweise den Zugriff auf oder die Nutzung von Informationen über Sie erfordern. Ein Dienstanbieter greift auf Informationen über Sie im erforderlichen Umfang zu, um Dienste in unserem Auftrag auszuführen. Sie tun dies auf Anweisung von uns und in Übereinstimmung mit unseren vorherrschenden Richtlinien und Verfahren zum Schutz Ihrer Informationen. Wir verkaufen Ihre Informationen nicht an diese Drittanbieter. Zu den Drittparteien, an die wir Ihre Informationen weitergeben, gehören in erster Linie:

  • Zahlungsabwickler 
  • Anbieter von Business Analytics-Services
  • Internet-Domain-Registrare / Web-Hosting-Partner 
  • Web-Performance- und Sicherheitspartner 

Unsere Website kann auch Links zu diesen Websites Dritter enthalten, deren Datenschutzpraktiken von denen auf unserer Website abweichen können. Wenn Sie persönliche Informationen an verlinkte Websites übermitteln, unterliegen Ihre Informationen den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen verlinkten Website. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen besuchten Website sorgfältig zu lesen.

Verwendung von Daten durch Google:

Unsere Websites verwenden ebenfalls Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. 

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise keine primären Dienste auf unserer Website nutzen oder Antworten auf Ihre Anfragen erhalten können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor genannten Zwecken einverstanden.

Weitergabe von Informationen an unsere Geschäftspartner: 

Wir arbeiten eng mit unseren Geschäftspartnern zusammen und geben Ihre Informationen für betriebswirtschaftliche Zwecke und für die Bereitstellung geschäftsnotwendiger Dienstleistungen (wie die Zuordnung einer BA ID zu einem BA) an sie weiter. Unsere Geschäftspartner unterliegen einer ähnlichen Datenschutzrichtlinie, die den gleichen Schutz für Ihre Daten gewährleistet.   

Weitergabe von Informationen an unsere Konzerngesellschaften: 

Wir sind Teil einer Unternehmensgruppe, die sich über verschiedene Betriebs- und Geschäftsabläufe erstreckt. Wir können Ihre persönlichen Daten an Mitglieder unserer Gruppe weitergeben, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, oder weil es in unserem legitimen Interesse liegt, dies zu tun (zum Beispiel können Sie ein Produkt von uns bestellen, die Lieferung dieses Produkts könnte jedoch von einem anderen Mitglied unserer Gruppe erfüllt werden). Unsere Unternehmensgruppe verfügt über Datenschutzrichtlinien, die gewährleisten, dass Ihre Daten gemäß dieser Richtlinie geschützt sind.  

Rechtliche Zwecke: 

Wir können Ihre persönlichen Daten auch dann offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung in angemessener Weise erforderlich ist, um geltendem Recht, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder behördlichen Anforderungen nachzukommen; oder mit einer Vorladung oder einem ähnlichen Verfahren, bei dem es erforderlich ist, unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, Betrugsfälle zu untersuchen, oder einer anderen dritten Partei mit Ihrer vorherigen Zustimmung.

Umstrukturierung des Geschäfts: 

Wir können Ihre Informationen (einschließlich Ihrer persönlichen Daten) im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über einen Umstrukturierungsprozess mit einem anderen Unternehmen, zum Beispiel Erwerb des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts, Fusion, Verkauf von Unternehmensvermögen oder Finanzierung, weitergeben oder übertragen. Sie werden per E-Mail und / oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Unternehmenswebsite über Änderungen der Eigentumsverhältnisse oder der Nutzung Ihrer persönlichen Daten sowie über Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich Ihrer persönlichen Daten informiert. 

5. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir arbeiten intensiv daran, den Schutz vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Veränderung oder Zerstörung Ihrer persönlichen oder finanziellen Informationen zu gewährleisten. Wir schützen Ihre persönlichen Daten durch technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko von Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung und Änderung zu reduzieren. Einige der Sicherheitsmaßnahmen, die wir verwenden, sind Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugriffskontrollen auf unsere Rechenzentren und Kontrollmechanismen für den Zugriff auf Informationen. Wir verwenden eine sichere, verschlüsselte Verbindung (mit einem SSL-Protokoll) auf allen Seiten, auf die Sie zugreifen oder persönliche Informationen übertragen. Wir speichern keine Kreditkarteninformationen auf unserer Website.  Wir befolgen allgemein anerkannte Standards, um die uns übermittelten persönlichen Daten sowohl während der Übermittlung als auch nach Erhalt zu schützen. Keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung ist jedoch zu 100% sicher. Daher können wir keine absolute Sicherheit garantieren. Sofern im geltenden Recht nichts anderes bestimmt ist, übernehmen wir keine Haftung oder Verantwortung für die Offenlegung Ihrer Informationen aufgrund von Fehlern bei der Übertragung, unbefugten Zugriff durch Dritte oder anderen Ursachen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf unserer Website haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

6. Speicherung von persönlichen Informationen

Wir speichern und bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste erforderlich ist, sofern Ihr Benutzerkonto in unseren Systemen aktiv ist oder soweit dies für kommerzielle Zwecke oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen sinnvoll ist, um Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Nach dieser Zeit können wir die Daten anonymisieren und aggregieren und für analytische Zwecke aufbewahren. Wir können Ihre Daten auch zur Einhaltung geltender Gesetze, zur Unterstützung von Finanzprüfungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Aufrechterhaltung von Compliance-Bemühungen und zu anderen legitimen geschäftlichen Gründen aufbewahren.

7. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten:

Das Recht auf Zugang: 


Sie haben jederzeit das Recht, nach persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu fragen und die Löschung oder Sperrung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen. Bitte benutzen Sie unser Ticketsystem unter https://support.dublinetwork.com/hc/en-us. 

Das Recht, Ihre Informationen berichtigen oder löschen zu lassen oder Einschränkungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten zu machen: 

Sie können Ihre Kontoinformationen jederzeit korrigieren, indem Sie sich bei Ihrem Online- oder In-App-Konto anmelden. Wenn wir Informationen über Sie haben, die nicht korrekt sind, oder wenn sich Ihre Daten ändern, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir unsere Aufzeichnungen genau und aktuell halten können. Die meisten Kontaktdaten (Adresse, Telefon usw.) können im Bereich „Profil“ des Back Office geändert werden. Aufgrund der vorhandenen Kontosicherheitsprotokolle können die folgenden Felder jedoch nicht direkt von einem Geschäftspartner geändert werden: Vorname, Mittlere Initiale, Nachname, Geburtsdatum, SSN / EIN, Firmenname, Firmen-EIN, Land, E-Mail-Adresse, Änderung von Finanzinformationen wie z.B. die Wahl des Zahlungsprozessors. Sollten Sie eine der oben genannten Informationen ändern müssen, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport unter https://support.dublinetwork.com/. Wenn Sie Ihr Konto kündigen möchten, müssen Sie dies online in Ihrem Back-Office-Bereich tun, indem Sie sich bei www.Dublinetwork.com anmelden und den Link "FAQ und Kontakt" verwenden. Dies führt zur automatischen Kündigung Ihrer Business Associate-Vereinbarung, und Sie verlieren alle Rechte an allen Vergütungen im Rahmen des Dubli Network Vergütungsplans. 

Bitte beachten Sie, dass wir in bestimmten Fällen bestimmte Informationen über Sie speichern können, wie gesetzlich vorgeschrieben, oder für legitime geschäftliche Zwecke im gesetzlich zulässigen Umfang. Zum Beispiel, wenn Sie ein offenes Guthaben oder Schulden auf Ihrem Konto haben, oder wenn wir glauben, dass Sie Betrug begangen oder gegen unsere Bedingungen verstoßen haben, versuchen wir möglicherweise, das Problem zu lösen, bevor wir Ihre Informationen löschen.

Das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen

z.B. für Direktmarketingzwecke oder wenn die Verarbeitung auf unseren berechtigten Interessen beruht;

Das Recht auf Datenübertragbarkeit: 

Das Recht, alle Informationen, die Sie uns automatisiert zukommen lassen, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format an Sie zurückzusenden oder direkt an ein anderes Unternehmen zu senden, sofern dies technisch möglich ist ("Datenportabilität");

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen: 

Wenn die Verarbeitung Ihrer Informationen auf Ihrer Einwilligung basiert, haben Sie das Recht, diese Einwilligung vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Beschränkungen zu widerrufen. Sie können außerdem Ihre Einwilligung in die Nutzung elektronischer Aufzeichnungen jederzeit widerrufen. Wenn Sie dies tun, wird Ihr Business Associate-Vertrag jedoch automatisch gekündigt, und Sie verlieren alle Rechte an Downline-Organisationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Eigentumsrechte) sowie alle Rechte an allen Vergütungen im Rahmen des Dubli Network Vergütungsplans. Wenn Sie Ihre Zustimmung zur exklusiven Nutzung einer elektronischen Vereinbarung widerrufen möchten (und damit Ihre Vereinbarung mit Dubli Network beenden), müssen Sie dies online in Ihrem Back-Office-Bereich tun, indem Sie sich auf www.dublinetwork.com einloggen und den Link "FAQ und Kontakt" nutzen;

Das Recht auf Abmeldung (“Opt-out”): 

Sie können die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Werbezwecke einschränken. Sie können den Erhalt von Werbebotschaften von uns ablehnen, indem Sie die Anweisungen in diesen Nachrichten befolgen. Wenn Sie sich abmelden, senden wir Ihnen unter Umständen weiterhin nicht-werbliche Mitteilungen, z.B. über Ihr Konto, über von Ihnen angeforderte Dienstleistungen oder unsere laufenden Geschäftsbeziehungen.

Das Recht, bei der für Datenschutzfragen zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. 


8. Übertragung von Informationen 

Um Ihnen Dienstleistungen anbieten zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise außerhalb der EU (sofern Sie in der EU niedergelassen sind) in Länder übertragen, in denen möglicherweise nicht dieselben Standards wie in den europäischen Datenschutzvorschriften gelten. Wir ergreifen jedoch Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass in den Fällen, in denen Ihre Informationen von uns oder unseren Dienstleistern und Hosting-Anbietern außerhalb der EU übermittelt werden müssen, geeignete Maßnahmen und Kontrollen zum Schutz dieser Informationen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen bestehen. Indem Sie unsere Websites, Produkte oder Dienstleistungen nutzen oder mit uns auf die in dieser Richtlinie beschriebene Weise interagieren, stimmen Sie zu, dass Ihre Informationen unter den in dieser Richtlinie dargelegten Umständen außerhalb der EU übertragen werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten außerhalb der EU übertragen werden, sollten Sie unsere Website, Anwendungen oder Dienstleistungen nicht nutzen und uns unter [email protected] kontaktieren.
 

9. Persönliche Informationen von Nutzern unter 18 Jahren

Wir sammeln wissentlich keine persönlichen Daten von Nutzern unter 18 Jahren. Wenn Sie glauben, dass ein solcher Nutzer uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected], damit wir die persönlichen Daten dieses Nutzers identifizieren und löschen können.

10. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie gilt ab dem oben genannten Datum des Inkrafttretens. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -grundsätzen zu ändern. Wenn wir Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie darüber informieren, indem wir das Datum oben in dieser Richtlinie ändern und Ihnen zusätzliche Informationen zukommen lassen (z.B. eine Erklärung zu den Homepages unserer Dienste hinzufügen oder Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung senden, um Ihr Einverständnis zu erhalten).

11. Uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder zu einer ungelösten Datenschutz- oder Datennutzungsbeanstandung haben, kontaktieren Sie uns unter https://support.dublinetwork.com/hc/en-us/ oder [email protected].